potsdamer rex pils

Das Potsdamer Rex Pils ist nicht gerade das Bier, das für ein schönes Flaschendesign und in gutes Konzept bekannt ist. Deshalb sollte hier ein fiktiver Relaunch des Produktes gestartet werden, welcher mit einer schlüssigen Hintergrundgeschichte das Bier authentischer erscheinen lässt und ihm die vielleicht schon verlorene Glaubwürdigkeit wieder zurückgibt. Mein Entwurf der Corporate Identity für Rex Pils behauptet, dass König Fridericus-Rex ein großherziger und volksnaher König war, der nach dem langen Arbeitstag zu seinen Arbeitern ging und ihnen Bier spendierte, das sie kräftigte. Daher kommt auch das Bild “Landarbeiter von damals meets Bodybuilder”. Es wird eine Zeit entworfen, in der der Arbeiter stolz auf seine getane Arbeit schaut und sich als Mann bestätigt fühlt. Rex Pils wird somit zum gesunden Bier für hartarbeitende, aber auch stolze Männer. Der kleine Entwurf für eine Advertising-Kampagne spielt nun mit der Idee, den Arbeitsbereich des Landarbeiters in andere Berufsgruppen zu bringen. Dies erscheint auf den ersten Blick fragwürdig, aber einen Eye-Catcher darstellt, weil es Fragen aufwirft.